Ödemtherapie Wir beraten Sie dabei, Ödeme zu reduzieren und konstant zu halten

Ödemtherapiefachberaterinnen

Tanja Heuer
Tanja Heuer
Daniela Klattenberg
Daniela Klattenberg
Tanja-Iren Brockmann
Tanja-Iren Brockmann

Das Lymphgefäßsystem trägt maßgeblich dazu bei, dass unser Körper jeden Tag „funktioniert“: Unsere Lymphgefäße sind wie eine Art Netz im gesamten Körper verteilt und transportieren zum Beispiel Stoffwechselprodukte. Staut sich diese Lymphflüssigkeit in den Armen oder Beinen, anstatt abzufließen, schwellen diese an. Diese Schwellungen nennt man Ödeme. Ödeme sind sichtbare und tastbare Schwellungen, die durch unterschiedliche Erkrankungen, nach Operationen oder Verletzungen auftreten können. Ödeme entstehen durch eine vermehrte Ansammlung von Flüssigkeit oder Fettzellen im Gewebe.

Es gibt gute Behandlungsmöglichkeiten, die Lymph- oder Lipödeme zu reduzieren und konstant zu halten. Ein aktives Leben ist auch mit Ödemen möglich. Dazu beraten und versorgen wir Sie mit den richtigen Kompressions-Hilfsmitteln.